zum Inhalt

Auf einen Blick

Unser Wohnheim "Leben und Wohnen" wurde 1986 auf dem Gelände des Marienhofes erbaut. Mitten im Grünen gelegen ist es ein Zuhause für behinderte Menschen – vorübergehend oder dauerhaft.

Die 13 Wohneinheiten sind nach modernen Standards eingerichtet (TV, Telefon, Internet). Unser Ziel ist es, die Bewohner und Bewohnerinnen darin zu unterstützen, dass sie weitgehend selbstständig wohnen können. So liegt ein Schwerpunkt unserer Arbeit darin, die Bewohner/-innen mit den Anforderungen des Alltags vertraut zu machen.

Wir bieten:

  • Individuelle Unterstützung in problematischen Lebens- und Partnerschaftssituationen
  • Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Vielfältige Freizeitangebote
  • Anleitung bei der Planung und Durchführung von gemeinsamen Mahlzeiten und anderen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Angehörigenarbeit
  • Jährliche Urlaubsfahrten
  • Wohnen in Gemeinschaft
  • Gemeinsame Teilhabeplanung
  • Ländliches Wohnen am Stadtrand von Rendsburg

Wir nehmen Frauen und Männer unterschiedlichsten Alters mit Lern- und geistiger Behinderung, leichten körperlichen Behinderungen sowie Menschen mit einer psychischen/seelischen Erkrankung auf, die weitestgehend selbstständig wohnen und leben möchten und einen Anspruch auf Eingliederungshilfe haben. Im Wohnheim wohnen überwiegend Beschäftigte des Marienhofes, wir nehmen aber auch – im Einzelfall – Beschäftigte anderer Werkstätten auf.

Zudem bieten wir ambulant betreutes Wohnen durch die Wohnassistenz Marienhof an.

Leben und Wohnen Marienhof
Kronwerker Moor 4
24768 Rendsburg

Ansprechpartner:
Herr Solterbeck
T 04331 / 4678-19
F 04331 / 4678-69

Büro Wohnheim:
T 04331 | 4678-910
F 04331 | 4678-912

Wohnassistenz Marienhof
Kronwerker Moor 4
24768 Rendsburg

Büro Wohnassistenz:
T 04331 | 4678-55
F 04331 | 4678-54